Offizielle Webseite von bergbahnen von 4 Vallées

MENU LIVE
ISTA Ausbildungsprogramm-21841
Infrastructure - Sportive

ISTA Ausbildungsprogramm

Gute Ausrüstung ist wichtig, Ausbildung ist lebenswichtig!

ISTA (International Snow Training Academy), das erste internationale Ausbildungsprogramm für Pulverschnee- und Bergliebhaber, wurde Ende 2014 erstmals vorgestellt und Ende 2015 eingeführt. Heute richtet es sich an die breite Öffentlichkeit. Als einziges internationales Ausbildungsprogramm basiert ISTA auf einer neuartigen Methode und verwendet weltweit eine einheitliche standardisierte Sprache. Das Programm bietet eine mehrstufige Ausbildung vom gelegentlichen Off-Piste-Fahrer bis zum erfahrenen Skisportler. Vom Freerider Dominique Perret gegründet und geleitet, ist das Ausbildungsprogramm die konkrete Antwort auf die steigenden Sicherheitsanforderungen des heutigen Alpinsports. 


Internationale Konzeption und Expertise

Die Kurse sind zurzeit in vier Sprachen verfügbar. Sie wurden entwickelt von über 40 Spezialisten aus drei Kontinenten und aus allen Bereichen, die auf eine optimale Vorbereitung auf das Fahren abseits der präparierten Pisten und auf Risikomanagement ausgerichtet sind: Bergführer, Skilehrer, Spezialisten in Ernährung, Sportpsychologie, Meteorologie, Schneekunde und Erster Hilfe sowie in Pädagogie und Wissen Übertragung. Die spielerische Lernmethode ist progressiv und für alle zugänglich.


Mit Spass lernen!

Der eintägige Einführungskurs Discovery vermittelt die nötigen Grundkenntnisse zur Minimierung der Risiken abseits der Pisten und zum richtigen Handeln in kritischen Situationen. Er findet in den Bergen statt, umfasst theoretische und praktische Module, bietet dem Teilnehmer das unentbehrliche Basiswissen und soll bei ihm den Wunsch wecken, mehr zum Thema zu lernen. Der Kurs ist wie ein typischer Tag in den Bergen strukturiert: Er startet vormittags mit der Einführung in die Methode sowie der Analyse des Individuums und des Umfelds, nachmittags werden Risikoeinschätzung und Beurteilung des Terrains behandelt. Am Ende des Tags lernt der Teilnehmer wie Krisensituationen gemeistert werden und wie Lawinenopfer aufgespürt werden. Der Kurs wird von diplomierten IVBV-Bergführern, Wanderleiter sowie Schneesportlehrer, die nach einer spezifischer Ausbildung ISTA-zertifiziert sind angeboten.


Mehrstufige Ausbildung

Die Kurse der mehrstufigen Ausbildung haben primär die Vorbeugung gegen Lawinenrisiken zum Thema und erlauben dem Teilnehmer sein Wissen stufenweise zu vertiefen. Der ST1-Kurs richtet sich an erfahrene Off-Piste-Fahrer. Während zwei Tagen lernt der Teilnehmer, Risiken, Terrain und Schneeverhältnisse, aber auch seine eigenen physischen und psychischen Eigenschaften einzuschätzen.

Kontakt

safe mountain SA
ISTA


Email info@ista-education.com
Webseite https://www.ista-education.com

Öffnungszeiten

Verfügbare Daten auf der Website
Thyon Veysonnaz Nendaz Verbier
© Copyright 4 Vallées
Réalisation et hébergement : B4F