Offizielle Webseite von bergbahnen von 4 Vallées

MENU LIVE
Originnell Thyon
 
Die sonnige Ferienregion Thyon liegt am Westhang des Val d'Herens im Unterwallis nahe bei der Kantonshauptstadt Sion (Sitten) auf einer Höhe von 1500m bis 2100m. Thyon ist ganz besonders auf die Bedürfnisse der Skisportler ausgelegt und bildet das östliche Tor zum riesigen Skigebiet «Les 4 Vallées» («4 Täler»).

Die kleinere, moderne Wintersportstation Thyon is ein Paradise für Familienurlaube. Es bietet vielen Ferienwohnungen und geniesst ein schönes Panorama auf die Berner, Walliser und Waadtländer Alpen, das dominiert wird von den 4000er-Gipfeln des weltberühmten Matterhorn und von der majestätischen Dent Blanche.
Stationsplan

Anlagenaufbau
 
Thyon is ein Urlaubsort, der sich über fünf Ebenen, jede mit schnöner Aussicht über die 4000M Berggipfel auf die Region, ausbreitet.
Les Masses, in einer Höhe von 1600m, is der erste Stock. Ein bisschen höher, kommen wir in "Les Collons" an, mit drei terrasse in Höhe von 1800m, 1850m und 1900m. Thyon ist der Höhepunkt des Skigebiets der mit dem Auto erreichbar ist mit einer Höhe von 2000m.

Und das Beste ist: von Les Collons und Thyon 2000, es ist "ski-in, ski-out"!

Eine Spielplatz für die ganze Familie

Thyon bildet das östliche Tor zu einem der grössten zusammenhängenden Skigebiete der Alpen: Die «4 Vallées» (mit den Orten Thyon, Veysonnaz, Nendaz, La Tzoumaz und Verbier) verfügen insgesamt über rund 410 Pistenkilometer. Die Region Thyon alleine hat über 10 Anlagen und einen den grössten Einsteiger-Bereich in der Schweiz. Es gibt kein besseres Ski Gebiet für Anfänger! 

Gute Skifahrer stehen in nichts an: fantastische Skiabfahrte, perfekt für ein Renntraining, und ein renomierte Snowpark ergänzen das Gebiets Angebot.

Auch wenn die Ferienregion Thyon ihre Höhepunkte jeweils in der Wintersaison erlebt, so geniessen Sommergäste dennoch gerne die frische Alpenluft, die sommerliche Ruhe, das weitläufige Wandergebiet sowie die attraktiven Moutainbike-Routen. An der Bergstation des Etherolla-Sessellifts beginnen zwei Abfahrtsrouten, die in Thyon in eine dritte münden, welche die Biker von Thyon nach Les Collons führt. 


Wie vielerorts im Wallis kann man auch hier ohne grosse Höhenunterschiede entlang der Suonen, den vor mehreren hundert Jahrhunderten angelegten Bewässerungskanälen wandern. Auch Reiten, Fitness, Klettern, Bowling, Gleitschirm- oder Deltafliegen bringen Abwechslung. Für Ausflüge ist das Rhonetal mit der Weinregion Sierre/Salgesch gut erreichbar.


Möchten Sie mehr über das Gebiet Thyon lernen? Dann gehen Sie auf ihrer Webseite: Thyon.




News
Thyon Veysonnaz Nendaz Verbier
© Copyright 4 Vallées
Réalisation et hébergement : B4F